VaroLibre

Varolibre. Das sind wir. Börgi und Toni.

Unsere Story

Ihr habt euch sicher schon öfter gefragt, was eigentlich
VaroLibre ist und wo der Name herkommt?

01

Ein "normaler" Cocktailabend

Angelehnt an den sommerlichen Cocktail „Cuba Libre“, kam die Schnapsidee des „VaroLibre“ an einem Cocktailabend 2019. Warum sollte es eigentlich keine Cola und keinen Korn, der extra zum Mischen gedacht ist, geben? Zusätzlich sollte das Getränk eine noch frische Komponente bekommen, und so kommt in jeden echten Varolibre ein Stück Limette hinein.

02

Warum Varolibre?

Der Name „Varo“ stammt von dem kleinen Örtchen Varenrode im Emsland, da Börgi aus diesem Örtchen stammt und Toni hier seit Jahren Fußball spielt, war es einfach in der Verbindung „VaroLibre“ der perfekte Name, um einen wirklich einfach leckeren Cola-Korn zu ehren und ihn auf das Niveau eines „echten“ Cocktails zu hieven.

03

Die Idee kommt ins Rollen

Zusammen mit einer kleinen Brauerei haben wir nun unsere eigene fruchtige Cola entwickelt, die in Henkelbügel- oder wie andere sagen „Ploppflaschen“ abgefüllt wird. Besonders für Fahrradtouren, Tage am Strand oder auch einfach bei einem Cocktailabend ist der VaroLibre eine leckere und regionale Alternative. In die VaroLibre Cola gehört natürlich am liebsten der VaroKorn, da wir passend zur Cola den richtigen Korn entwickelt haben.
Mit VaroLemon bieten wir unseren noch fruchtigeren Freunden einen Wodka-Lemon Cocktail an, damit auch das Mallorca-Feeling im Emsland ankommt. Für diese Variante haben wir unseren eigenen VaroVodka entworfen und umgesetzt.

04

Das war erst der Anfang

Mittlerweile haben wir unser Sortiment um Produkte, wie den VaroApple und den VarOuzo erweitert und arbeiten hauptsächlich mit regionalen Partnern zusammen. Selbst ein Teil unseres VaroVinos hat seinen Ursprung an den Winreben im schönen Varerode.
Für die, die nicht genug von VaroLibre bekommen gibt es auch Merchandise mit stylischin Hoodies, T-Shirts und vieles mehr!

05

Mehr als "nur" eine Schnapsidee

Ziel ist es die hiesige Gastronomie und Wirtschaft zu unterstützen und tolle Erlebnisse für den Einzelnen zu schaffen.
Für all das sind Börgi und Toni zuständig. Während Börgi als Geschaftsführer das operative Geschäft leitet, Bestellungen annimt und das Marketing in Social Media betreibt, ist Toni für die Buchhaltung und das Controlling zuständig. Zusammen ergänzen wir uns optimal und haben immer wieder neue „Schnapsideen“.
Wir wünschen Euch allen einen guten Durst und viel Spaß mit VaroLibre.

Mit varolibrischen Grüßen
Börgi und Toni